Sportlich, sportlich……. die Schulmannschaften waren aktiv

Sportlich, sportlich……. die Schulmannschaften waren aktiv

Auch in diesem Jahr waren wieder verschiedene Schulmannschaften am Start.

Die Schwimmmannschaft belegte in der Wettkampfklasse 1 Mädchen und Jungen gemischt den ersten Platz. Herzlichen Glückwunsch!!! In der Wettkampfklasse 3 Jungen konnte unsere Mannschaft den 7. Platz belegen.

Hier die Schüler vor der Abfahrt zum Wettkampf.

Beim jährlich durchgeführten Tischtennis Rundlaufturnier konnten sich zwei Mannschaften für das Landesfinale in Düsseldorf qualifizieren. Schon die Teilnahme war ein Erfolg für die Schülerinnen und Schüler. Die Jungenmannschaft erreichte sogar das Viertelfinale.

Bei bestem Wetter nahmen wir mit einer großen Anzahl von Schülern (40) an den Leichtathletik Kreismeisterschaften in Goch teil. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von den Sportlehrern Frau Schreven und Herr Heynen. Unterstützt wurden die Wettkämpfe von 15 Sporthelfern, die für ihre gute Arbeit von den Verantwortlichen gelobt wurden. „Noch nie hatten wir in den vergangenen Jahren solch kompetente Helfer“ dieses Lob erreichte Frau Schreven durch den verantwortlichen Durchführer Herr Hackfort.

In der Wettkampfklasse 4 stand eher der olympische Gedanke „Dabeisein ist alles“ im Vordergrund. Die Schülerinnen und Schüler hatten Spaß, freuten sich über gute Leistungen, bei nicht so guten Leistungen waren sie allerdings auch nicht traurig. Der Umgang mit Niederlagen macht ja stark und im nächsten Jahr sind sie voll motiviert wieder dabei.

In der WK 3 Jungen sah es aber anders aus. Max Vogt aus der 8a konnte seinen 800 m Lauf gewinnen und Joshua Köster verfehlte sogar nur ganz knapp die Teilnahmezeit für die Deutschen Meisterschaften. Sein Zeit von 2:09 Minuten war überragend. Den 75 m Lauf gewann er in der zeit von 9:25 Sekunden. Markus Goris aus der 8a gewann ebenfalls und zwar mit 44m den Schlagballwurf. Welche Platzierung diese Jungenmannschaft letztendlich erreichten konnte, auf dieses Ergebnis darf noch mit Spannung gewartet werden.